zur Startseite zur Hauptnavigation zum Hauptinhalt zum Kontaktformular zum Suchformular
Linsenmax AG
Industristrasse 52
8112 Otelfingen, CH
+41 62 836 80 10,
fragen@linsenmax.ch
Abbrechen

Unser Kunde Pierro will wissen: «Kann ich mit Kontaktlinsen auch Tauchen gehen?»

Pierro ist eine Wasserratte, und will in seinem nächsten Malediven Urlaub endlich das Tauchen für sich entdecken.

Als Kontaktlinsenträger wollte er es genau wissen und hat uns angefragt:

«Linsenmax Team, kann ich mit meinen Kontaktlinsen denn auch Tauchen gehen? Oder benötige ich eine spezielle Schwimm- oder Taucherbrille, die geschliffene Gläser hat? Falls Kontaktlinsen beim Tauchen kein Problem sein sollten, welche Linsen wären dann für mich geeignet?»

Gerne haben wir uns diesen Fragen angenommen!

Natürlich können diese Fragen nicht eindeutig beantwortet werden.

Die individuelle Situation des Trägers und vor allem auch auf die Sehstärke sind wichtige Kriterien für die eine oder andere Empfehlung.

Es gibt Taucher, die mit der Lichtbrechung unter Wasser sehr gut klarkommen und dadurch die Dinge wesentlich grösser sehen.
Hat man nur eine geringe Fehlsichtigkeit, dann ist es auch möglich, dass man beim Tauchen gar keine Sehhilfe benötigt. Erst an Land ist es dann wieder notwendig, die Brille oder die Kontaktlinsen zu tragen. Wer aber an einer ausgeprägten Sehschwäche leidet, der wird sich auch beim Tauchen für eine Brille oder Linsen entscheiden müssen.

Die Anschaffungskosten für eine spezielle Taucherbrille sind recht hoch, und auch die Sicht vor und nach dem Tauchgang ist damit nicht optimal gelöst.
Schliesslich möchte niemand mit aufgesetzter Taucherbrille an Land herumlaufen, und die Alltagsbrille mit sich zu bringen ist auch suboptimal. Auch bei einer Veränderung der Sehstärke muss jeweils eine neue Taucherbrille her.

Kontaktlinsen haben hier einen erheblichen Vorteil.

Sie korrigieren die Fehlsichtigkeit gleich am Auge und garantieren dadurch eine bessere Sicht rundherum, frei von irgendwelchen Verzerrungen.

Auch die Flexibilität sowie das durchgängige Tragen stellen einen Vorteil gegenüber der Brille dar.
Beim Tauchen und Schwimmen sind Kontaktlinsen in der Regel die bessere Wahl, nur muss man sich für die richtigen Linsen entscheiden. Weiche Kontaktlinsen, bspw. von Acuvue, sind dabei in der Regel besser geeignet, da die Gefahr geringer ist, dass das Wasser sie aus dem Auge herausspült.

Noch zwei Tipps

  • Es ist wichtig beim Wassersport eine Schwimm- oder Taucherbrille zu tragen. So ist die Gefahr eines möglichen Linsenverlustes sehr gering.
  • Muss die Tauscherbrille «geflutet» werden am besten die Augen schliessen.

Das meinte unser Expertenteam zu Pierros Anfrage…

Was sind deine Erfahrungen mit Wassersport, Brillen oder Linsen?