zur Startseite zur Hauptnavigation zum Hauptinhalt zum Kontaktformular zum Suchformular
Linsenmax AG
Industristrasse 52
8112 Otelfingen, CH
+41 62 836 80 10,
fragen@linsenmax.ch
Abbrechen

Schau mir in die Augen und ich sag dir, wer du bist

Die Augen seien das Tor zu unserer Seele, heisst es. Aber was verraten Augen wirklich über einen Menschen? Können wir mehr über sie erfahren als ihre blosse Farbe?

Die Augenfarbe ist durch die Pigmentierung der Iris von Geburt an gegeben. Sie wird von mehreren Genen der Mutter als auch des Vaters bestimmt.

Blond und blauäugig und brünett und braunäugig sind zwar Paare, die häufig zu finden sind, aber ein festgelegtes Muster gibt es nicht.
Die meisten Babys werden mit blauen oder blaugrauen Augen geboren, doch im Verlauf der ersten Lebensmonate entwickelt sich die wahre Farbe und ist danach unveränderlich. Obwohl keine exakte Wissenschaft der Sprache der Augen zugrunde liegt, bringen wir Augenfarben mit Charaktereigenschaften in Verbindung. Eine schwedische Studie hat kürzlich auch bestätigt, dass Augen etwas über den Charakter verraten können. So wurde herausgefunden, dass kleine Furchen an der äusseren Pupille für Einfühlungsvermögen und Vertrauen stehen.

Kleine Farbenkunde der Augen

Ob eine Person wirklich so ist, wie die «kleine Farbenkunde» uns suggeriert, bleibt der Einschätzung eines jeden Einzelnen überlassen. Ein tiefer Blick in die Augen des Gegenüber lohnt sich aber auf alle Fälle – nicht nur beim Flirten.

Blaue Augen

Blaue Augen deuten auf einen schüchternen, vorsichtigen Charakter hin. Obwohl sie in Kombination mit blonden Haaren bei Mann wie Frau anziehend wirken, strahlen sie eine gewisse Kühle aus. Ursprünglich durch eine Genmutation entstanden findet sich diese Augenfarbe vor allem bei hellhäutigen Menschen. Nicht umsonst heisst es in einem bekannten Lied «Deine blauen Augen machen mich so sentimental …».

Braune Augen

Braune Augen strahlen Stärke und Führung aus - ganz besonders gilt dies für fast schwarze Augen. Erinnert die Farbe eher an Haselnussbraun, wird damit Unabhängigkeit, Freiheit und Selbstbewusstsein assoziiert. Gleichzeitig kann man sich auf braunäugige Menschen verlassen. Ihnen fliegen die Sympathien schnell zu: Sie wirken offen und sympathisch, haben einen guten Humor und sprechen offen über ihre Gedanken und Gefühle.

Grüne Augen

Grüne Augen ziehen die Menschen in ihren Bann. Sie sind verführerisch sexy und geheimnisvoll. Ihnen wird ausserdem Ausgeglichenheit und Stressresistenz zugeschrieben. Ihnen ist genaues Nachdenken vor Entscheidungen ebenso wie ihre Freiheit sehr wichtig. Im Vergleich zu braunen und blauen Augen haben nur wenige Menschen diese Augenfarbe, geschätzt sind es bis zu vier Prozent der Gesamtbevölkerung.

Graue Augen

Graue Augen strahlen ebenso etwas Mysteriöses wie grüne Augen aus. Sie können kühl und hartherzig, aber auch geheimnisvoll wirken. Es ist schwierig aus diesen Augen etwas herauszulesen.

Selten kannes übrigens auch dazu kommen, dass ein Mensch zwei verschiedene Augenfarben besitzt oder, dass die zentrale Irisfarbe von einem andersfarbigen Ring umgeben wird. In diesem Fall wird von Heterochromie gesprochen.

Von Blau zu Braun: Farbige Kontaktlinsen machen’s möglich

Wer mal eine andere Augenfarbe ausprobieren möchte, beispielsweise zu Halloween oder einfach so, kann dies mit farbigen Kontaktlinsen tun. Farblinsen verändern die Augenfarbe, indem sie sie überlagert. So können andere natürliche Augenfarben ebenso wie geheimnisvolle oder gruselige Farbmuster ausprobiert werden.