zur Startseite zur Hauptnavigation zum Hauptinhalt zum Kontaktformular zum Suchformular
Linsenmax AG
Industristrasse 52
8112 Otelfingen, CH
+41 62 836 80 10,
fragen@linsenmax.ch
Abbrechen

Kontaktlinsen im Alter: Müssen Senioren auf Kontaktlinsen verzichten?

Kontaktlinsen geben dem Träger ein ganz neues Lebensgefühl: Mehr Bewegungsfreiheit, kein Beschlagen, kein Herunterfallen und Zerbrechen und uneingeschränktes scharfes Sehen, das nicht durch ein Brillengestell beschränkt wird.

Mit dem Alter verschlechtern sich die Augen aber meist, und viele Leute fragen sich: «Kann ich im Alter Linsen noch nutzen?»

Alterssichtigkeit (Presbyopie) ist die Folge der Verschlechterung der Augen.
Die Augenlinsen verlieren an Elastizität und können sich nicht mehr so gut auf wechselnde Entfernungen einstellen. Im Alter von fünf Jahren konnten wir noch Dinge im Abstand von 8 cm scharf sehen, 45 Jahre später ist das Scharfsehen selbst bei einem Abstand von 35 cm problematisch. Ab dem 50. Lebensjahr wird es schwieriger die Zeitung oder ein Buch zu lesen, so dass sie weiter weg gehalten werden.

Aber dennoch musst du auch im Alter nicht auf Kontaktlinsen verzichten!

Die Lösung sind multifokale bzw. bifokale Kontaktlinsen.

Diese Mehrstärkenlinsen sind als weiche und harte Linsen erhältlich und machen Lesebrillen überflüssig. Egal ob du in die Ferne schaust oder eine Zeitung lesen willst, mit multifokalen Linsen kannst du fern und nah scharf sehen.

Dabei musst du nur lernen das scharfe Bild zu fokussieren und das unscharfe auszublenden. Geeignete multifokale/bifokale Linsen sind beispielsweise die Tageslinsen Focus Dailies Progessives oder die Air Optix Aqua Multifocal Linsen aus Silikon-Hydrogel.

Wenn du schon vorher Kontaktlinsen getragen hast, ist das weitere Tragen (meist) kein Problem.

Wichtig für das Tragen von Kontaktlinsen im gehobenen Alter ist allerdings natürlich, dass das problemlose Einsetzen noch möglich ist.

Das ist z.B. bei zittrigen Händen schwierig. Ebenso können nicht alle Sehschwächen durch Kontaktlinsen ausgeglichen werden. Dein Augenarzt kann dir nach einer Untersuchung feststellen, ob multifokale Linsen für dich geeignet sind und dir zu passenden Kontaktlinsen raten.