zur Startseite zur Hauptnavigation zum Hauptinhalt zum Kontaktformular zum Suchformular
Linsenmax AG
Industristrasse 52
8112 Otelfingen, CH
+41 62 836 80 10,
fragen@linsenmax.ch
Abbrechen

Kann ich nur auf einem Auge eine Kontaktlinse tragen?

Ob es unsere Augen, unsere Arme, unsere Hände oder unsere Beine sieht – alle treten im Doppelpack auf.

Nur selten würden wir auf die Idee kommen, nur einen Handschuh oder nur eine Socke zu tragen.

Manchmal kann es aber gute Gründe geben, nur eine Kontaktlinse zu tragen. Aber geht das überhaupt oder ist das schädlich für das andere Auge?

 

Nur eine Linse tragen – geht das gut?

Hast du eine Linse verloren oder aus Versehen kaputt gemacht?

In diesem Fall kannst du für ein bis maximal zwei Tage nur auf einem Auge eine Kontaktlinse tragen.
Allerdings ist dies nicht empfehlenswert und sollte nur im Notfall gemacht werden! Während die Sicht des einen Auges von der Kontaktlinse korrigiert wird, muss sich das Gehirn unglaublich anstrengen, um die unscharfe Sicht durch das andere Auge zu kompensieren. Kopfschmerzen und unter Umständen kurzzeitiges Schielen können mögliche Folgen sein. Trage deshalb niemals auf Dauer nur eine Kontaktlinse auf einem Auge, weil du denkst, dass du mit dem anderen Auge «doch noch ganz gut sehen kannst»!
 

Oder aber leidest du unter einer Augenentzündung und kannst auf dem einen Auge keine Kontaktlinse tragen?

Bei einer Augenentzündung solltest du in jedem Fall auf eine Brille zurückgreifen.
Wie bereits erwähnt ist das dauerhafte Tragen von Linsen auf nur einem Auge anstrengend für unser Gehirn. In jedem Fall solltest du vorher Rücksprache mit deinem Augenarzt halten und bei Bedarf die «alte Brille»! hervor holen.