zur Startseite zur Hauptnavigation zum Hauptinhalt zum Kontaktformular zum Suchformular
Linsenmax AG
Industristrasse 52
8112 Otelfingen, CH
+41 62 836 80 10,
fragen@linsenmax.ch
Abbrechen

Ausgefallen und manchmal auch nützlich: Handbemalte Kontaktlinsen

Was es nicht alles gibt! Über farbige Kontaktlinsen haben wir in verschiedenen Artikeln in unserem Magazin bereits berichtet. Oft dienen sie dazu, Aufmerksamkeit zu erregen oder den Look ein wenig ausgefallener zu machen.

Diese farbigen Kontaktlinsen werden maschinell bedruckt. Aber farbige Kontaktlinsen können auch einen ganz anderen Zweck verfolgen. Ist deine Iris verletzt, ist der Wunsch nach der Verdeckung dieses Schadens oft gross. Ebenso gibt es bei Irisschäden teilweise ein Problem mit dem Lichteinfall.

Handbemalte Kontaktlinsen helfen hier: Die aufwendig händisch bemalten Kontaktlinsen haben die Farbe der Iris. Auch ähnelt die Struktur der Kontaktlinse der Iris so stark, dass einem Fremden nicht auffällt, dass die Iris verletzt ist.

Diese der Ästhektik dienenden Kontaktlinsen werden individuell für dich angefertigt.

Deshalb ist der Preis – natürlich – höher als bei handelsüblichen Kontaktlinsen.

Damit die Kontaktlinse den Schaden am Auge verdecken kann, orientiert der Produzent sich an dem anderen Auge. Er ahmt die Farbe und Struktur der Iris so stark wie irgendwie möglich nach.

Wenn du an einer solchen handbemalten Sonderanfertigung interessiert bist, solltest du unbedingt auf die Seriosität des Anbieters achten.

Frage im Vorfeld deiner eigenen Recherche nach entsprechenden Anbietern deinem Augenarzt oder Optiker. Eventuell hat dieser bereits Kontakt zu seriösen und professionellen Produzenten.