zur Startseite zur Hauptnavigation zum Hauptinhalt zum Kontaktformular zum Suchformular
Linsenmax AG
Industristrasse 52
8112 Otelfingen, CH
+41 62 836 80 10,
fragen@linsenmax.ch
Abbrechen

Das komplette Augentropfen Sortiment

Übersicht sortieren nach

Trockene Augen - Folge eines Ungleichgewichts der Lipidschicht oder des Tränenfilms

In der Schweiz leiden bis zu 20% der Bevölkerung unter trockenen Augen. Dabei verspürt man ein Brennen oder Kratzen. Auch das Überlaufen der Augen kann ein typischen Anzeichen sein. Liegt keine Tränenfilmstörung vor, kann man trockenen Augen mit dem passenden Pflegemittel entgegenwirken.

Um den Tränenfilm wieder in Balance zu bringen, ist die Lidpflege essentiell
Liegt das Problem aber bei einem Ungleichgewicht der Lipidschicht oder des Tränenfilms, ist die Lidpflege enorm wichtig, um die Balance wieder herzustellen. Mit angefeuchteten Wattepads oder geeigneten Reinigungstüchern wird zu Anfang der angesammelte Talg verflüssigt. Danach kann mit der Massage und Reinigung der Lider fortgefahren werden. Für die Reinigung wird ein Wattestab verwendet, der mit einer liposomalen Suspension (wie LipoNit) angefeuchtet wird. Wer diesen Forgang regelmässig wiederholt, wird innerhalb von 8 bis 12 Wochen eine markante Verbesserung feststellen.

In der Zwischenzeit sollte der Tränenfilm mit Tropfen oder Augensprays stabilisiert werden, welche lipidhaltig sind. Reicht dies nicht aus, hilft eine zusätzliche Nachbesetzungslösung in Gel-Form.