zur Startseite zur Hauptnavigation zum Hauptinhalt zum Kontaktformular zum Suchformular
Linsenmax AG
Industristrasse 52
8112 Otelfingen, CH
+41 62 836 80 10,
fragen@linsenmax.ch
Abbrechen

Nach Augenverletzung noch Kontaktlinsen tragen – Ist das möglich?

Holzsplitter, Windschutzscheibenspiltter, Verbrennung durch eine Stichflamme, Verätzungen durch Haushaltsreiniger, Prellungen durch Bälle oder die Benutzung des falschen Hygienemittels.

Bei Unfällen, völlig unerheblich ob es ein Autounfall oder ein Unfall beim Reinigen des Hauses ist, können verschiedenste Dinge auf das Auge einwirken und es verletzen.

Im Gegensatz zu Brillenträgern sind die Augen von Kontaktlinsenträgern nicht geschützt.
Kontaktlinsen können während des Unfalls Augenverletzungen verhindern, aber auch zum Schaden beitragen. So ist es möglich, dass zum Beispiel kleinste (Metall-)Splitter von den Linsen abgehalten werden und das Auge so geschützt ist. Ebenso möglich ist es aber, dass die Linsen von einem Fremdkörper durchschlagen werden.

In jedem Fall ist eine fachärztliche Untersuchung unbedingt nötig!

Ein Unfall ist leider schneller passiert, als man denkt.

Die Konsequenzen eines Unfalles sind schwerwiegend und können die Sehleistung lebenslänglich beeinträchtigen.

Vernarbungen oder unregelmässige Augenoberflächen verschlechtern dabei die Sehleistung.
Die Folgen können aber oft mittels angepassten (weichen oder formstabilen) Kontaktlinsen abgeschwächt oder sogar ganz beseitigt werden. Im Alltag ist dabei von der Verletzung dann nichts mehr zu spüren.

Ist die Verletzung an der Iris sichtbar, empfinden dies viele Betroffene allerdings sehr störend.

Speziell angefertigte, handbemalte Kontaktlinsen mit Iriszeichnung können diesen ästhetischen Makel ausgleichen und die Verletzung kaschieren.

Eine optische Rehabilitation ist aber nicht in allen Fällen möglich.
Insbesondere bei starken Hornhautnarben und schweren, inneren Augenverletzungen können Kontaktlinsen das Sehen oft nicht mehr verbessern.

Arbeitest du in einem Beruf, in dem das Tragen einer Schutzbrille oder eines Schutzschildes empfohlen wird?

Dann ergreife diese Sicherheitsvorkehrung unbedingt und lasse der Gemütlichkeit wegen niemals die Schutzbrille liegen!
Nur so kannst du verhindern, dass Splitter oder gefährliche Dämpfe in dein Auge gelangen! In welchen Berufen Kontaktlinsen ungeeignet sind, haben wir in unserem Artikel «Können Kontaktlinsen in jedem Beruf getragen werden?» bereits ausführlich beschrieben.